CNC-Drehen Siemens 840 D-DIN-ISO Programmierung

CNC-Lehrgänge | CNC-Drehen Siemens 840 D-DIN-ISO Programmierung

 

Umfang:  40 UStd, berufsbegleitend
Lehrgangsgebühr:  440,00 €

 

Foerderhinweis 2016-07

Inhalt:

  • Aufbau und Besonderheiten der 5-Achsen-Fräsmaschine
  • Zerspanungstechnologie Drehen: Moderne Werkzeuge für die Drehbearbeitung,
  • Be­stimmung von Zer­spa­nungsdaten für das CNC-Drehen
  • Schneidenradiuskompensation 
  • Programmaufbau: Hauptprogramm, Kontur im Unterprogramm, Konturdefinition
  • Abspanzyklus zum Schruppen und Schlichten 
  • Programmieren von Geraden mit Winkelangabe (ANG)
  • Übergangselemente: Fasen und Rundungsradien (CHR, CHF, RND)
  • Längsschruppen fallender Konturen ohne und mit Restmaterialerkennung
  • Einstechen und Abstechen mit Zyklen
  • Gewindedrehen, Gewindefreistich-Zyklus Sinumerik 840D
  • Bohren und Innenbearbeitung (Schruppen, Schlichten, Innengewinde, Inneneinstich …)
  • Einrichten der CNC-Drehmaschine: Einrichten des Spannmittels, Setzen des Werkstücknullpunkts, Vermessen der Werkzeuge mit Toolsetter, Probelauf
  • Beurteilen des Arbeitsergebnisses, Messen und Korrigieren, Programmoptimierung

  • Anmeldeunterlagen anfordern

    Gerne lassen wir Ihnen unser Anmeldeformular per E-Mail zukommen. Füllen Sie dazu einfach unser Formular aus. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter.