CNC-Drehen Siemens 840D Shopturn und angetriebene Werkzeuge

CNC-Lehrgänge | CNC-Drehen Siemens 840 D-Shopturn und angetriebene Werkzeuge
Umfang:  20 UStd, berufsbegleitend
Lehrgangsgebühr:  220,00 €

 

Foerderhinweis 2016-07

Lehrgangsinhalte

  • Einführung ShopTurn: Aufbau eines Arbeitsplans („Schrittketten-Programm“), Konturrechner, Informationen im Werkzeugspeicher
  • Einführung in die Anwendung des Konturrechners
  • Erstellung von Programmen mit anspruchsvollen Werkstückgeometrien unter Anwendung des Konturrechners
  • Fertigen ausgewählter Beispiele an der CNC-Drehmaschine Spinner TC400
  • Innendrehen, Kopieren von Konturen
  • Einführung Angetriebene Werkzeuge: Möglichkeiten und Grenzen, zusätzliche reale und virtuelle Achsen (Transformationen), axiale und radiale Werkzeuge
  • Fräsen von Standardgeometrien (Sechskant) und anspruchsvollen selbsterstellten Konturen an der Stirnseite
  • Fertigen eines Lochkreises auf der Stirnseite (Anbohren und Bohren)
  • Fräsen und Gravieren auf der Mantelfläche (Keilnuten, Wendelnut)
  • Vertiefungsübungen

Behandelte Steuerung: Sinumerik 840D sl Operate
Eingesetzte CNC-Drehmaschine: Spinner TC 400

Die genannten Lehrgangsinhalte wurden in zahlreichen praktischen Übungen trainiert und vertieft. Bei allen Übungen wurden lauffähige Programme erstellt und am PC mit einer steuerungsidentischen Simulationssoftware (Sinutrain) überprüft. Einige ausgewählte Beispiele wurden zusätzlich an der Maschine gefertigt.

  • Anmeldeunterlagen anfordern

    Gerne lassen wir Ihnen unser Anmeldeformular per E-Mail zukommen. Füllen Sie dazu einfach unser Formular aus. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter.